Vernetzter Brandschutz für Ihr Zuhause

  • News

Die Frey+Cie Sicherheitstechnik AG verfügt über ein vernetztes Funk-Brandmeldesystem, welches ein Höchstmass an Sicherheit gegenüber herkömmlichen Home-Brandmeldern bietet.

In der Schweiz sind jährlich eine Vielzahl von Brandtoten und Brandverletzten im Wohnbereich zu beklagen. Entscheidend ist deshalb, die Rauchentwicklung frühzeitig zu entdecken, um ausreichend Zeit für eine Flucht zu gewinnen. Da bereits das Einatmen einer einzigen Lungenfüllung mit Brandrauch tödlich sein kann, ist ein Rauchmelder der beste Lebensretter in einer Wohnung.

Unsere Rauch- und Hitzemelder ST-630 sind mit der neusten Technologie zur Rauch- und Hitze-Detektion ausgestattet. Thermoptek und Thermistek sind moderne Technologien zur thermo-optischen Branddetektion.

Alle unsere Produkte, die mit der W2- Funktechnologie ausgestattet sind, kommunizieren kontinuierlich miteinander und bauen so ein engmaschiges Funknetzwerk auf. Falls ein Melder Rauch, Hitze und Kohlenmonoxid erkennt, schickt das Funkmodul ein Funksignal an alle anderen verbundenen Geräte. Jedes Gerät verfügt über eine einzigartige Seriennummer, die Querkommunikationen mit Geräten aus benachbarten Funknetzwerken ausschliesst.

Bei einer Aktivierung des Melders werden relevante Informationen gesammelt und im Melder gespeichert. Dies ist ein einfach zu handhabendes und effektives Kontroll- und Analysewerkzeug.


Das Funk-Brandmeldesystem verfügt über eine Zulassung nach EN 14604, VdS G212123.

Frey + Cie Sicherheitstechnik AG

Hauptsitz

Frey + Cie
Sicherheitstechnik AG
Stationsstrasse 89
CH-6023 Rothenburg
Tel: +41 41 329 06 06
Fax: +41 41 329 06 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kunden-Info

Copyright © 2013 Frey + Cie Sicherheitstechnik | AGB | Webdesigner