Exzeptionelle Klarheit – Kamera der Wisenet X-Serie

  • Marco Ellenberger
  • News

Die neue Wisenet X-Serie bietet eine erweiterte Technologie, die Lichtbedingungen selbst bei Gegenlicht mit extremer Genauigkeit optimal anpasst.

Lassen Sie sich von der weltbesten WDR-Technologie beeindrucken.

Neue Technologie
Bis anhin wurden WDR-Bilder durch die Zusammenführung von zwei Bildern mit unterschiedlichen Belichtungszeiten erzeugt.
Die neuartige Wisenet X-Serie mit 150 dB WDR nutzt vier Bilder für eine natürlichere Darstellung.
Die Wisenet X-Serie wird von dem bis anhin stärksten, in einer Kamerareihe eingebauten DSP-Chipsatz versorgt.
Der Wisenet 5 Chip nutzt eine komplett neue Architektur. Diese erlaubt eine schnellere Verarbeitung der Daten. Somit erhalten wir bedarfsgerecht die beste Videoleistung.

Bildschärfe und starke Leistung bei Dunkelheit
Bildunschärfe ist eine allgemeine Schwäche bestehender WDR-Technologien. Mit dieser neuen Technologie wird Bewegungsunschärfe entfernt. Es werden klare und leuchtende Bilder geliefert.
Mit den neuartigen und leistungsstarken Chipsätzen in der Wisenet X-Serie - kombiniert mit der Hanwha Techwin Objektivtechnologie - können Szenen selbst unter Schwachlichtbedingungen - ohne zusätzliches IR-Licht - in Farbe überwacht werden. Es können leuchtende Bilder unabhängig von Umgebungs- und Lichtbedingungen erfasst werden.

Verbesserte Bandbreiteneffizienz
Mit WiseStream II, der Video-Komprimierungstechnologie von Hanwha Techwin, reduziert die Wisenet X-Serie - in Verbindung mit H.265-Komprimierung - Daten um bis zu 99%, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Die Systemkosten werden durch die starke Komprimierung deutlich gesenkt.

Verbesserte Video- und Audioanalysefunktion

  • Verhaltensanalyse: Erscheinen, Verschwinden, unbefugter Aufenthalt
  • Überqueren: Virtuelle Linie, Betreten/Verlassen, Richtungserkennung
  • Verbesserte Bildqualität: Defokussierungserkennung, Nebelerkennung
  • Erkennung: Bewegungserkennung, Manipulation, Gesichtserkennung, Audioerkennung
  • Statistiken für Business-Intelligence-Lösungen: Heatmapping, Personenzählung, Warteschlangenerkennung
  • Audioanalyse: Explosion, Schreie, zerbrechendes Glas, Schüsse

Frey + Cie Sicherheitstechnik AG

Hauptsitz

Frey + Cie
Sicherheitstechnik AG
Stationsstrasse 89
CH-6023 Rothenburg
Tel: +41 41 329 06 06
Fax: +41 41 329 06 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kunden-Info

Copyright © 2013 Frey + Cie Sicherheitstechnik | AGB | Webdesigner